Wie Verkäufer Kundenbeziehungen verbessern

kundenbeziehung_jochen_peter_elsesser

Das Verkäuferimage ist durchaus noch nicht überall gut und in vielen Fällen verbesserungswürdig.

Doch für dauerhafte und bessere Kundenbeziehungen ist es nötig, das Vertrauen der Kunden zu haben.

Denn Vertrauen ist für ertragreiche Kundenbeziehungen die Voraussetzung.

Um die Kundenbeziehungen zu verbessern, lohnt es sich professionelle Verkäufercoachings zu besuchen.

Dort lernen Verkäufer sich zu verbessern und die Beziehung zu Ihren Kunden.

Überlassen Sie es also nicht dem Zufall, sondern tun Sie was dafür.

Die Grundlage dafür ist natürlich der ehrliche Umgang mit dem Kunden, der die langfristige Basis für eine gelungene und erfolgreiche Beziehung darstellt.


Wie sehen die Kunden die Verkäufer?

 

Verkaufen geschieht nicht nur bei der Abwicklung eines Produktes oder einer Dienstleistung.

In vielen Teilen unseres Lebens geht es unbewusst ums Verkaufen. Wir versuchen überall uns gut zu verkaufen, im Job, zu Hause, bei Freunden und Geschäftspartnern.

Verkaufen geschieht immer und überall und ist unmittelbarer Bestandteil vieler alltäglicher Handlungen. Trotzdem hat das Verkaufen und der Verkäufer oft ein schlechtes Image, der Verkäufer möchte auf Teufel komm raus nur verkaufen, er interessiert sich nicht für seine Kunden und Hauptsache er macht am Ende einen guten Schnitt. Diese Vorurteile gegenüber Verkäufern sind allgegenwärtig.

 

Warum existieren aber diese Vorurteile?

Es kommt in der Tat darauf an, was der Verkäufer in seinem Kunden sieht. Möchte er ihm einfach nur ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, im Hinterkopf immer die Provision und die Zielvereinbarung, der erfolgreiche Verkauf als Selbstbestätigung für seine Kompetenz und Verkaufsgeschick?

Oder möchte er der Partner des Kunden sein, ihm ein Produkt anbieten, das genau den wirklichen Kundennutzen befriedigt und nicht nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht sein. Die Entscheidung zwischen diesen beiden Einstellungen hat maßgeblichen Einfluss darauf, wie der Verkäufer gesehen wird.


Dauerhafte Kundenbeziehung etablieren

 

Die Kunden von heute sind gewissermaßen emanzipiert, sie informieren sich im Internet und vergleichen und lassen sich nicht mehr von rhetorisch gewandten Verkäufern einlullen.

Auch leere oder sogar falsche Versprechungen wie sichere Garantien oder sichere Renditen werden von den meisten Kunden als Lüge enttarnt, was selbstverständlich zum Abbruch der Beziehung führt.

Im Verkäufercoaching wird gelernt, daß es daher heute essentiell ist den Kunden als Partner zu betrachten, ehrlich zu sein und so langfristig eine gesunde Beziehung zum Kunden aufzubauen.

 

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE