Wie Sie interne Abläufe im Vertrieb verbessern und Mitarbeiter einbinden

vertrieb_verbessern_jochen_peter_elsesser

Der Weg ist das Ziel? Stimmt nicht. 
Das Ziel bestimmt den Weg!  

Zumindest, wenn es um die internen Abläufe im Vertrieb geht.

Denn interne Vertriebsprozesse müssen so klar wie möglich strukturiert sein und konsequent umgesetzt werden.

Sonst erreichen Sie Ihre Vertriebsziele nicht.

Dabei ist es wichtig, die Mitarbeiter des Vertriebs einzubinden.

Einzubinden insofern, daß diese von allen Mitarbeitern des Vertriebs verstanden und umgesetzt werden.

Dazu gehört, daß jeder weiß, was er wann zu machen hat. Und mit wem. Alles andere ist Betrieb machen - nicht Vertrieb!

Wer es versäumt dies festzulegen, der ist vom Zufall abhängig. Aber Erfolg im Vertrieb läßt sich planen! 

Darum setzt das Sweet Spot Vertriebstraining genau an diesem Punkt an, indem es Unternehmen zeigt, auf welchen Wegen sie Mitarbeiter in präzise definierte Prozesse einbinden sollten. 

Was wird im Vertriebsprozeß festgelegt?

Im Vertriebsprozeß wird definiert und installiert:

  • Die richtigen Dinge zu tun (Effektivität im Vertrieb) 
  • Die Dinge richtig tun (Effizienz im Verkauf) 

 

Sweet Spot kennt interne Abläufe des erfolgreichen Vertriebs in Unternehmen.

Denn unsere Vertriebstrainer & Verkaufstrainer besitzen großes Prozesswissen und fundiertes Know-How im Vertrieb. Über 15 Jahre Erfahrung & mehr als 400 Kunden sind der Garant dafür. 

Im Gegensatz zu den üblichen Vertriebstrainern und Verkaufstrainern verbessert Sweet Spot nicht nur die Art und Weise des umgangs mit Kunden, sondern die Vorgehensweise Ihrer Verkäufer. Dort liegen meist die größten Potentiale. 

Der Schwachpunkt der meisten Vertriebsmitarbeiter ist die Organisation der Abläufe. Will heißen, nicht zu planen sondern auf den Zufall zu vertrauen. 

Aber nur viel zu tun alleine ist keine Garantie für Erfolg. Es kommt darauf an, mit was und mit wem Ihre Mitarbeiter ihre Zeit verbringen. Es geht darum, sich auf die Tätigkeiten und Aktivitäten zu konzentrieren, die vielversprechend sind. Auf das, was die höhere Wahrscheinlichkeit auf Erfolg hat. 

Und es geht darum, die Abläufe zu vernachlässigen, die eben wenig Aussicht auf Erfolg haben. Und die Kunden weniger zu beachten, die sich nicht genug lohnen.  

 

Mitarbeiter mit ins Boot holen

Miteinander reden ist also von Anfang an wichtig. Meistens ist es der (passive) Widerstand der Mitarbeiter, die den Vertriebsprozeß scheitern läßt. Denn diese haben oft Angst vor dem Neuen. Sie hegen Zweifel am Nutzen einer Veränderung. Und sie sind unsicher aufgrund möglicher Nachteile für die eigene Person.

 

Wir unterstützen Sie dreifach: 

  • Mit einem Trainingsprogramm, das sich darauf konzentriert, die begeisterte Mitarbeit aller Beteiligten auf allen Ebenen der Organisation zu gewinnen, zu vertiefen und sie bei der Stange zu halten.  
  • Mit speziellen Angeboten für Führungskräfte, die mit Sweet Spot lernen, wie sie ihr Team von den Vorteilen der Prozessverbesserung überzeugen, Zweifel und Widerstände ausräumen und die Beteiligten dazu bringen, sich voll und ganz für das Projekt zu engagieren.  
  • Mit vorbeugenden Maßnahmen, die Ihnen zeigen, wie Sie lernen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, bevor sie zu Saboteuren werden.


So wird das Vertriebstraining zum Erfolg

Wenn Sie all diese Dinge beachten, wird das Vertriebstraining zum Erfolg. Denn wir werden gemeinsam in der Lage sein interne Abläufe zu verbessern, weil wir Mitarbeiter in präzise definierte Prozesse einbinden. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE