Wie Sie die interne Abläufe im Vertrieb verbessern

vertrieb_verbessern_jochen_peter_elsesser

Ein Unternehmen ist ein Organismus. Der Vertrieb ist die Herzkammer dieses Organismus. 

Und damit alles reibungslos läuft, ist es wichtig die Abläufe im Vertrieb dauerhaft zu verbessern.  

Denn funktionieren die Abläufe im Vertrieb nicht, hat das verheerende Auswirkungen - gerade im Vertrieb.

Ein Unternehmen mag zwar von äußeren Umständen wie der aktuellen Wirtschaftslage, Konkurrenzangeboten oder der gegenwärtigen Marktlage beeinflusst und geschwächt werden – doch ob es einer kritischen Zeitspanne standhält, entscheidet sich einzig aus dem Unternehmensinneren heraus.

Interne Abläufe bestimmen die Effizienz der Arbeitsprozesse, die Wirkung nach Außen und so den Erfolg einer Firma.

Professionelle Beratung und intensives Training für Unternehmen verbessern interne Abläufe maßgeblich. 


Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihren Keller ausmisten. Ständig geraten Ihnen alte Geschenke in die Hände; Möbel aus vergangener Zeit; Briefe von verflossenen Kontakten… Im Endeffekt wandelt sich das Ausmisten zu einem zeitaufwendigen, nostalgischen Trip in den Keller und Sie schmeißen höchstens ein paar Zeitungen und einen ergrauten Mantel weg, von dem sie sowieso nicht wussten, wem er gehört. Sie schwelgen nun in Erinnerungen, Ihr Keller sieht immer noch so aus wie vorher und Sie haben vier Stunden Ihrer Tageszeit im dunklen Keller verschwendet. Die Dinge, die Sie behalten haben, hätten Sie nie vermisst, hätten Sie sie nicht wiedergefunden. Ergebnis: Null. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von und mit
Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Professionelles Vertriebsmanagement" 


Und nun stellen Sie sich vor, ein Fremder sieht sich Ihren Keller an, ohne daß Sie vorher einen Blick auf Ihre dort abgestellten Sachen geworfen hätten. Er würde rein rational vorgehen: Der alte Plunder kommt raus, Nützliches und Schönes bleibt erhalten und wird neu sortiert oder wird zu einem angemessenen Preis verkauft. Arbeitsaufwand: nicht groß. Ergebnis: Effizienz.


Natürlich – Wer wirft schon gerne emotionalen Wert in die Tonne? Aber: Nun projizieren Sie das Ganze doch mal auf Ihr Unternehmen. Traditionen sind schön und gut und sicherlich nicht immer für die Katz’ – aber sie sind nach ein paar Jahren überarbeitungsreif.

Das bedeutet nicht, Sie sollen Ihre Firma umkrempeln und einen Schlussstrich unter die Zeit als Traditionsunternehmen ziehen. Das heißt, Sie sollen sich an den aktuellen Stand der Dinge anpassen. Vom Personalstand, der Ausstattung und Technik bis zu den eingespielten Arbeitsprozessen, Kommunikationsstrukturen und Organisationen Ihres Unternehmens.


Wenn man das eigene Unternehmen von einem professionellen Trainingsunternehmen begutachten und analysieren lässt, wird man auf Fehler aufmerksam gemacht, die man selbst nicht entdeckt hätte. Der alltägliche Trott überdeckt manchmal, daß nicht alle Ecken und Enden miteinander kooperieren – dabei müsste hier nur ein klitzekleiner Schalter umgelegt werden. 

  

Verbesserungspotentiale ausschöpfen und Vorsichtsmaßnahmen treffen 

Verbesserungspotentiale gibt es in jedem Unternehmen. Die größten finden sich natürlich im internen System, weil es die Basis aller Arbeitsprozesse bildet.
Zahlen, Fakten und Image machen eine Firma aus. Training und Beratung für Unternehmen können interne Abläufe verbessern und Ihre Firma stärken – so schöpfen Sie nicht nur Verbesserungspotentiale aus, sondern treffen auch wichtige und ausschlaggebende Vorsichtsmaßnahmen für die Zukunft.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE