Wie Sie die Performance am Telefon verbessern durch Telefontraining

telefontraining_verkauf_peter_elsesser

Kennen Sie das: Manche Tage sind am Telefon wie verhext.

Auch wenn man es sich anders wünschte – nicht immer ist man in Bestform, nicht immer kann man die volle Leistung bringen.

Das wirkt sich natürlich auch auf die Performance aus. Und dadurch auf das Ergebnis.

Doch auch dann muß etwas getan werden, ein Pensum erledigt, wichtige Gespräche geführt werden z.B. am Telefon.

Wenn also an schlechten Tagen, bei Müdigkeit oder nach einem langen Arbeitstag, die Performance am Telefon schon mal zu wünschen übrig läßt, helfen diese Tips aus unseren Telefontrainings.

Denn Sie sollten sich nicht damit zufrieden geben, weniger Erfolg zu haben. 


Tip 1: Stimme in Schwung bringen 

Die Stimme, die unsere Stimmung, unsere Einstellung, unsere Haltung zum Gegenüber transportiert, ist am Telefon das wichtigste Werkzeug. Gerade an anstrengenden Arbeitstagen kann sie dann brüchig und müde klingen. Wer dann wieder Elan in seine Ausdrucksweise bringen will, muß seine Stimme „warm“ summen, singen oder rezitieren. Klangvolles, getragenes, übertriebenes Sprechen ölt den ganzen Stimmapparat und macht ihn geschmeidig für das nächste Gespräch. So verbessert sich die Performance am Telefon automatisch!


Tip 2: Kreislauf in Schwung bringen

Langes Sitzen, wenig Bewegung: Der Kreislauf verlangsamt sich. Und das hört man. Dann klingt auch die Stimme träge, leise, abgespannt. Um die Performance am Telefon sofort entscheidend zu verbessern, hilft es deshalb, einfach mal vom Bürostuhl aufzustehen. Herumlaufen, Wippen, Hüpfen, leichte Gymnastik, Dehnen und Strecken – sofort ändert sich auch der Klang der Stimme.


Tip 3: Laune in Schwung bringen 

Jeder kann mal einen schlechten Tag haben. Doch langes Sitzen, zu wenig Bewegung und häufig auch das Gefühl, nicht recht vorwärts zu kommen, sind Gift für die Performance am Telefon. Dagegen hilft nur Lächeln, Lachen und: positives Denken. Wer ein angenehmes Gespräch mit erfreulichem Ausgang visualisiert, geht ganz anders heran an ein Telefonat. Und hat deutlich mehr Erfolg!


Tip 4: Inhalt in Schwung bringen 

Allzu oft ermüden einen die langen Vorreden, die man sich bei Telefonaten zur Gewohnheit gemacht hat, doch sogar selbst. Wie soll es erst dem Gesprächspartner gehen? Einmal ehrlich unter die Lupe zu nehmen, wie man eigentlich agiert am Telefon, hilft, die Performance schnell zu verbessern. Wer zügig auf den Punkt kommt, tut sich selbst einen Gefallen. Und profitiert auch von der zeitnahen Reaktion seines Gegenübers. 

 

 

Sweet Spot = das bessere Telefontraining für den Telefonverkauf & Telefonvertrieb!

Ihr professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen lernen. Fundiert Verkaufen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE