Verkaufspsychologie anwenden - Das Prinzip der Knappheit lernen

psychologie_verkauf_jochen_peter_elsesser

Wie nutzt man Psychologie im Verkauf am besten?
Indem man die Tricks der Verkaufspsychologie kennt!  

Ein Garant, um mehr und besser zu verkaufen, ist der psychologische Kniff der Knappheit: Was schwerer erreichbar ist, erscheint uns allein deshalb erstrebenswerter.

Dabei kommt es auf die Dosis an. Und diese kann man lernen.

Dies schaffen Sie, wenn Sie Ihren Kunden glaubhaft vermitteln, daß er sich schnell entscheiden muß, sonst geht ihm was durch die Lappen.   

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Verkaufspsychologie in der Praxis anwenden lernen

Ihr Vorteil als Verkäufer: Entscheiden Menschen schnell, neigen Kunden dazu verzerrt zu entscheiden und nicht mehr rational. Die gefühlte Gefahr, eine Gelegenheit zu verpassen, ist für Menschen schier unerträglich

 

Das Prinzip der Knappheit ist für den Verkauf psychologisch bestätigt und entfaltet große Kraft als Motivator.

Ein feiner Nebeneffekt:
Es sorgt beim Kunden sogar nach dem Kauf noch für ein Überlegenheitsgefühl, weil er etwas ergattert hat, was andere nicht haben. 

  

Intelligentes Marketing und Werbung nutzt das Prinzip der Knappheit schon lange. Da wird bewusst nur eine limitierte Anzahl an einem Produkt hergestellt und dies auch so kommuniziert. (Gerne verbunden mit einer Nummer).

Das macht es umso begehrenswerter. Oft genug rechtfertigt dies dann auch noch höhere Preise.

 
Buchtip:
Verkaufspsychologie 
  (Leseprobe)

 

Wie nutzen Sie als Verkäufer diesen Verkaufspsychologischen Trick?  

  • Weniger ist mehr: Limitieren Sie das Angebot und die Verfügbarkeit. 
  • Weisen Sie darauf hin, daß es aktuell knapp ist. Oder gar in naher Zukunft nicht mehr verfügbar sein wird. (Obacht: NICHT Ausläufer o.ä. da erwarten Kunden eher einen Nachlaß oder fragen sich, warum etwas ausläuft!) 
  • Termin setzen: Nur bis zu diesem Termin sind Preise und Zeitplan garantiert. Das gibt auch zögerlichen Kunden einen Anreiz & Orientierung, sich zu entscheiden. 

Wichtig: Dem Prinzip der Knappheit sind natürlich auch Grenzen gesetzt. Z.B. Wenn Sie Kunden unter Druck setzen und / oder es deutlich wird, daß Sie ihn bedrängen, wird dies nicht funktionieren. Wie so oft im Leben kommt es auf die Dosis an! 

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular

 

Tip: Das Fachbuch "Psychologie des Überzeugens"
(Mit Leseprobe) 


© www.sweet-spot.de JPE