Tips aus dem Training für Key-Account-Manager: Strategisch zum Erfolg

key_account_vertrieb_jochen_peter_elsesser

KAM unterscheidet sich vom herkömmlichen Vertrieb.

Und erst Recht vom klassischen Verkauf.

Denn KAM heißt, sich um Kunden (manchmal sogar nur um einen einen) intensiver zu kümmern.

Diese zu betreuuen, zu beraten und gemeinsam Lösungen bzw. Verbesserungen zu erreichen.

Unabhängig davon, ob Key-Account-Management in einem Unternehmen neu eingerichtet wurde oder ob die Abteilung schon lange besteht: 

Ein spezielles Training für Kundenbetreuer bzw. Key-Account-Manager leistet einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg, der sich auch langfristig auszahlt. 

 

Die Herausforderung im Key-Account-Management 

Denn eine Geschäftsbeziehung ist eben auch eine Beziehung – und in dieser spielen die Wünsche und Erwartungen beider Seiten eine enorme Rolle. Hinzu kommt die persönliche Ebene. Die Tätigkeit eines Key-Account-Managers ist also durch ihre unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkte eine echte Herausforderung. Er ist mehr als nur ein Verkäufer, er ist zugleich marketingtechnisch beschlagen und vermag strategisch zu handeln, um beste Ergebnisse zu erzielen. Und genau hier sorgt ein Training dafür, daß seine Arbeit auch aktuellen Qualitätskriterien entspricht. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Key Account Management im 21. Jahrhundert" 


Die Anforderungen des Key-Account-Managers 

Key-Account-Management muß strategisch und marktorientiert funktionieren. Dafür brauchen Key-Account-Manager vielfältige Werkzeuge, um die Anforderungen in Sachen Analyse, Recherche und Information zu erfüllen. Alles, was unternehmensseitig wichtig ist, lernen sie deshalb in einem Training für Key-Account-Manager, das strategisch zum Erfolg führt. 

 

Die Fähigkeiten des Key-Account-Managers

Zugleich müssen Key-Account-Management nicht nur Marktstrategen sein, sondern auch exzellente Fähigkeiten in Sachen Kommunikation und Service aufweisen. Weil eine Kundenbeziehung immer auf einer persönlichen Ebene verhandelt wird, können Informationen nicht einfach so vermittelt werden, kann eine Leistungspositionierung nicht nach Schema F erfolgen – im Training lernen Key-Account-Manager, strategisches Vorgehen mit persönlichen Qualitäten zu verbinden, um wirklich erfolgreich zu sein. 

 

Die Visionen im Key-Account-Management 

Weil Key-Account-Manager sich nicht nur mit der Analyse und Recherche vorhandener Zahlen beschäftigen, brauchen sie auch die Fähigkeit, Visionen zu entwickeln und in tragfähige Konzepte umzuwandeln. Vorausschauend und zukunftsorientiert sorgen sie dafür, daß die Potentiale ihrer Kundenbeziehungen voll ausgeschöpft werden. Eine Fähigkeit, die besonders gefördert und trainiert werden muß – in einem speziellen Training für Key-Account-Manager, das den Erfolg durch strategisches Vorgehen mit sich bringt.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb - speziell KAM - erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE