Stärke im Verkauf: Besser den Preis verteidigen lernen

staerke_verkauf_jochen_peter_elsesser

„Kommen wir auf den Punkt! Was kostet Ihr Angebot?“

Früher oder später müssen im Verkauf die Karten auf den Tisch gelegt werden.

Jetzt zeigt sich, wer richtig gut ist und wer nicht.

Sobald der Preis im Raum steht, startet die Preisverhandlung. Jetzt gilt es den Preis zu verteidigen. Oder?!

Hier ist der Fehler: Wer erst dann startet, den Preis zu verteidigen, wenn er vom (potentiellen) Käufer, hinterfragt und verhandelt wird, hat vorher etwas falsch gemacht.

Preise zu verteidigen, fängt bereits viel früher an.

Wer seine Konditionen besser durchsetzen will, der wird nicht überrascht, sondern führt genau dorthin.

Starke Verkäufer wissen: Besser zu werden heißt immer auch, sich Gedanken zu machen und strategisch zu planen.

Nur dumme Verkäufer verlassen sich auf ihre Eingebung.
Nur dumme Verkäufer haben noch alte Verkaufstricks.

Kluge Vertriebler haben einen Plan. Und eine Strategie.
Sie sind besser und haben mehr Erfolg.  

Häufig entwickeln sich die Verkaufsverhandlungen zu einem wahren Eiertanz. So gut und lange es noch geht, wird das Thema „Kosten“ umgangen. 

Die meisten Verkaufstrainer empfehlen Ihnen, den Preis erst ganz spät oder gar nicht im Verkaufsgespräch zu bringen.

Was für ein Irrglaube!

Seien Sie stark im Verkauf: verknüpfen Sie von Beginn an die Qualität, den Nutzen, die Vorteile und den Mehrwert mit Ihrer Leistung.

 

Warum die Stärke bei der Durchsetzung der Preise in der Standfestigkeit des Verkäufers liegt:

Der Preis stellt nicht die letzte Hürde zum Verkaufsabschluß dar, er ist ein Qualitätssiegel für Ihre Produkte. Halten Sie als Verkäufer daher an Ihrem Preis fest und verteidigen Sie diesen selbstbewußt, denn damit treffen Sie gleichzeitig eine Aussage: Ihr Unternehmen und Ihre Angebote haben den gewissen (Mehr-)Wert! 

 

Die Lösung: So verteidigen Sie Ihre Preise besser 

Verteidigen Sie selbstbewußt den Preis durch effektives, richtiges Argumentieren. Denn gute Argumente für Ihren Preis steuern die Kaufimpulse, beeinflussen die Kaufmotivation des Kunden und verändern damit auch dessen Einstellung zu Ihrem vermeintlich hohen Preis.

Wer besser werden möchte und in Zukunft mehr Umsatz machen möchte - UND die Konditionen durchsetzt - der wird sich im klaren darüber was dahinter steht. 

Kunden sind ja nicht blöd. Auch wenn das einige unseriöse Verkaufstrainer so suggerieren wollen. 

Wenn es Ihnen gelingt herauszufinden, was Ihr Gesprächspartner wirklich will. Welche Bedarfe, welche Bedürfnisse und welche Befürchgtungen er hat. Dann gelingt es Ihnen noch besser & mehr zu verkaufen. 

Vor allem aber wird es Ihnen gelingen, die Konditionen durchzusetzen.  


Hörbuch: 

Die perfekte Preisverhandlung
(kostenlose Hörprobe)



Setzten Sie auf die professionellen Verkaufstrainer von Sweet Spot. In den praxisorientierten Seminaren wird Ihnen und Ihren Verkäufer nicht nur gezeigt, wie man dem Kunden durch aufmerksames Zuhören, individuelles Reagieren und effektives Argumentieren überzeugt, sondern auch durch angebrachte Standfestigkeit seinen eigenen Preis selbstbewußt verteidigt.

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 

 

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE