Sieger zweifeln nicht?! Zweifler siegen nicht?! – Oder vielleicht doch?

sieger_zweifeln_nicht_zweifler_siegen_nicht

Es ist zum Verzweifeln. Wo ist denn eigentlich die Grenze? 

Wenn man glaubt, jetzt sei der Gipfel der Banalität erreicht, packt irgendein windiger Verkaufstrainer als selbsternannter Verkaufsguru noch einen drauf. 

Es ist ja legitim, griffige Formulierungen und Verkürzungen zu kreieren, um wahrgenommen zu werden. Aber wo bleibt da die Substanz?

Da werden ja immer wieder gerne sogenannte schlaue Sprüche rausgehauen und dann daraus ein Erfolgsrezept gestrickt. Schlimm nur, daß dann Trittbrettfahrer dies unreflektiert übernehmen. 

Jetzt haben wir also endlich den Stein der Weisen gefunden. Nämlich, daß Sieger nicht zweifeln und wer zweifelt ist kein Sieger?! 

Herr, laß Hirn regnen! Bitte! 

Selten habe ich so einen dummen und sinnlosen Spruch in Verbindung mit Verkaufstraining bzw. Vertriebstraining hören müssen wie "Sieger zweifeln nicht - Zweifler siegen nicht" 

Aber warum sind da Zweifel angebracht? Weil er einfach schlicht & falsch ist. 

 

Woher kommt "Sieger zweifeln nicht - Zweifler siegen nicht"

Dieses Zitat stammt von dem Torwarttrainer Gerry Ehrmann vom 1. FC Kaiserslautern. Diesen Spruch hat er im Existenzkampf – den sicheren Abstieg vor Augen – einmal in die Blöcke der Journalisten diktiert. 

Dieser arme Mann muß jetzt also dafür herhalten, daß sein Bonmot als Anleitung zum Erfolg im Vertrieb und Verkauf herhalten muß.

Wie gesagt: Es ist zum Verzweifeln. 

 

Zweifeln Sieger vielleicht doch? Oder zweifeln Sieger wirklich nicht?

Um im selben Metier zu bleiben und zu vergleichen: Wie definieren wir Sieger? Ich würde sagen, Sieger sind die, die Titel vorzuweisen haben und redliche Erfolge erzielen. 

Wenn wir im Bereich Fußball bleiben wollen (Obwohl das natürlich nicht automatisch etwas mit Verkauf oder Vertrieb zu tun. Aber was soll es), dann lassen Sie uns doch mal den erfolgreichsten Trainer der Welt zitieren.  

Da ist doch Pep Guardiola ein adäquates Beispiel. Was sagt dieser Sieger eigentlich über das Zweifeln? 

„Jene, die an allem zweifeln, sind die, die am Ende siegen“ 

Also Pep Guardiola ist da in meinen Augen ein erfolgreicherer Protagonist und dadurch glaubwürdiger als ein 2. Liga Torhüter. 

 

Die Geschichte – auch die Wirtschaftsgeschichte – ist voll von Siegern, die zweifeln. 

Sehr viele erfolgreiche Menschen betonen, daß sie permanent zweifeln und abwägen. Das sind z.B. Steve Jobs, Thomas Alva Edison, Mark Zuckerberg, Michael Schumacher, Winston Churchill ... um nur einige zu nennen.

Bekennende Nicht-Zweifler gibt es natürlich auch zu Genüge. Und natürlich lassen diese auch keine Zweifel zu. Und unterdrücken diese auch mal gerne. Das sind z.B. Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Josif Stalin, Kim Jong un … 

Hand aufs Herz: Wer in Ihren Augen ist da für Sie seriöser? Ich hoffe doch einmal die Ersteren.

Aber nicht nur, wer Entscheidungen treffen will und muß wägt ab und zweifelt. Sondern alle die reflektieren und sich mit Entscheidungsfindung näher beschäftigen, präferieren den Zweifel.

Auch in der modernen Psychologie und in seriösen Management Lehren wird betont zu zweifeln.  

 
Buchtip: Besser & Substantieller - Sales Excellence 
  (Mit Leseprobe)  

 

Warum ist es wichtig zu zweifeln und zu hinterfragen?
Auch im Vertrieb & Verkauf?

Wer ohne Zweifel ist, ist blind. Nur eingeschränkte Geister zweifeln nicht.

Um Entscheidungen richtig zu treffen, ist es wichtig, diese abzuwägen. Die Optionen und Konsequenzen zu bedenken. Die Chancen und Risiken zu sehen. Und auf dieser Basis zu handeln. 

Kleingeister lassen sich nicht beirren. Intelligente Menschen reflektieren. Und treffen dann die Entscheidung. 

Stellt sich heraus, daß die Entscheidung nicht zum gewünschten Erfolg führt, korrigieren Sieger Ihr Tun. Und passen es an.  

 

Was hat das mit Vertrieb & Verkauf zu tun? 

Im Verkauf & Vertrieb haben wir es jeden Tag damit zu tun, daß sich Gegebenheiten verändern.

Dadurch daß viele Akteure involviert sind (Kunden, Wettbewerb, Buying Center, Trends, Meinungen, Moden, …) gilt es, sich immer wieder zu hinterfragen und anzupassen. 

Es geht nicht darum, sich zu verbiegen! Es geht darum Antennen zu haben, wie die Situation ist und sich dementsprechend zu positionieren.

Daher ist es wichtig, die Vorgehensweise, die Strategie und die Aktivitäten zu differenzieren. Dann werden Sie effektiver & effizienter im Vertrieb & Verkauf. Auf Dauer.


Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE