Kundenstatistik analysieren: So wichtig sind Informationen für Vertriebserfolg

vertriebserfolg_mesen_jochen_peter_elsesser

Kunden zu kennen ist ein Vorteil.

Wenn die Kundenanalyse aber nur auf Einschätzung und Gefühl basiert ist es ein Nachteil.

Informationen über Kunden sollten immer meßbar sein. Und statistisch auswertbar. Sonst sind sie nur die Hälfte wert.

Auch wenn Sie einen Kunden als Key Account verbucht haben, ist das kein Grund, ihn nicht auch weiterhin gründlich zu analysieren.

Schließlich müssen Sie stets wissen, wie er sich in Ihrem Kundenportfolio positioniert.

Das Sammeln von Informationen um die Kundenstatistik zu analysieren wird in diesem Sinn zum Erfolgsfaktor für das Unternehmen und für Sie als Mitarbeiter im Vertrieb! 

 

Fakten sammeln – Kunden messen - Analyse prüfbar machen 

Zunächst geht es darum, Fakten zu sammeln und auszuwerten. Dabei nutzen Sie alle verfügbaren Quellen – sowohl eigene Datenbanken und Aufzeichnungen als auch im Internet verfügbare Informationen. Wie ist der Status quo Ihres Kunden? Wie war seine bisherige Entwicklung, was ist entsprechend für die Zukunft zu erwarten? Für Ihren Vertriebserfolg ist es ungemein wichtig, diese Informationen im Hinblick auf die Kundenstatistik zu analysieren. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von und mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Professionelles Vertriebsmanagement" 


Fragen stellen – Potentiale eruieren - mehr Erfolg 

Denn aus diesen Daten ergeben sich Folgeoptionen: Wo bestehen ungedeckte Bedarfe? Gibt es Möglichkeiten für Cross-Selling oder Up-Selling? Auch deshalb sind Informationen so wichtig für Ihren Vertriebserfolg – nur wer die Kundenstatistik konsequent analysiert hat, ist in der Lage, die richtigen Fragen zu stellen. Und nur wer Fragen stellt, kann auch Antworten finden! 

 

Prognosen wagen – in die Zukunft schauen - faktenbasiert 

Informationen sind für Sie deshalb ungemein wertvoll. Denn nicht nur können Sie durch das Auswerten Ihrer Kundenstatistik Zukunftsprognosen für das eigene Unternehmen wagen – Sie sind auch in der Lage, zukünftige Bedarfe Ihres Kunden zu ermitteln. Und das häufig, bevor er sich selbst darüber im Klaren ist. So läßt sich strategisch erfolgreich handeln! 

 

Den Schritt voraus sein – Statistik nutzen - Erfolg planen 

Die Arbeit mit Zahlen, Daten, Fakten und Informationen kann trocken und wenig lukrativ wirken. Doch die intensive Arbeit zahlt sich aus – denn sie ist eine direkte Investition in Ihren Vertriebserfolg. Wer Kundenstatistiken regelmäßig und professionell analysiert, erlebt keine unangenehmen Überraschungen sondern ist dem Kunden – und der Konkurrenz! – stets den entscheidenden Schritt voraus.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE