In der Preisverhandlung im B2B Verkauf selbstbewußt agieren

preisverhandlungen_jochen_peter_elsesser

Selbstbewußtsein gehört zu den Schlüsseleigenschaften erfolgreicher Verkäufer in Preisverhandlungen.

Doch was ist eigentlich konkret damit gemeint? Ist es wirklich entscheidend, ob man sich einen selbstbewußten Anschein gibt? Und damit Preisverhandlungen gewinnt?

Ganz so einfach ist es natürlich nicht Preise durchzusetzen.  

Tatsächlich macht es aber gerade in der Preisverhandlung im B2B Verkauf einen deutlichen Unterschied, ob jemand wirklich selbstbewußt ist.

Selbstbewußt zu agieren in der Preisverhandlung lehrt ein spezielles Training für Verkäufer. 

 

Was heißt das konkret im Verkauf und für die Preisverhandlungen?

Selbstbewußt agieren im B2B Verkauf heißt nicht: forsch, frech, aufdringlich oder manipulativ zu sein. Immer wieder wird ein solches unangemessenes Verhalten mit echter Souveränität verwechselt. Diese Verkäufer wirken allerdings nur unangenehm und penetrant. Mit ihnen macht man, wenn überhaupt, nur ein Mal Geschäfte. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Souveränität und Kompetenz ausstrahlen – bessere Preise erzielen 

In einem Training speziell für den B2B Bereich wird Verkäufern gelehrt, was Selbstbewußtsein im Verkauf wirklich bedeutet. Souveränität, Kompetenz, „Standing“: Für das Einstehen, was man vertritt. Traditionelle Werte, wenn man so will. Es geht darum, überzeugt zu sein vom eigenen Produkt und Angebot und auch so aufzutreten in Preisverhandlungen im Verkauf. 

 

Jeden Zweifel ausräumen in der Preisverhandlung 

In der Preisverhandlung ist das gerade um so wichtiger, weil hier Zweifel schnell aufkommen. Und wer zweifelt, überlegt sich eine Transaktion doppelt. Strahlt ein Verkäufer also Unsicherheit aus, führt das beim Kunden zu berechtigter Skepsis. Selbstbewußt agieren in der Preisverhandlung im B2B Verkauf gehört zum Grundwissen erfolgreicher Verkäufer – und zum Inhalt einer professionellen Trainingsmaßnahme. 


Hörbuch: 

Die perfekte Preisverhandlung
(kostenlose Hörprobe)


 

Gesetzte Ziele erreichen in der Preisverhandlung 

Natürlich versuchen professionelle Einkäufer immer, Preise herunterzuhandeln. Sie gehen selbstverständlich davon aus, daß Preise verhandelbar sind. Wer dem jedoch selbstbewußt und mit den richtigen Argumenten begegnet, verteidigt erfolgreich seine Preispolitik.

Selbstbewußtes Agieren in der Preisverhandlung im B2B Verkauf kann gelernt werden – und ist mit dem richtigen Training für jeden Verkäufer erreichbar.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE