Geistige Brandstiftung im Verkauf ist ein schwerer Irrtum

geistige_brandstiftung_im_verkauf_elsesser

Sind auch Sie auf der Suche nach der Verkaufstechnik, die es Ihnen ermöglicht, noch besser und schneller mehr zu verkaufen? 

Da sind viele Verkaufstrainer sehr kreativ. Und gelangen auf Abwege. Da Sie Irrtümern unterliegen. 

Ein schwerer Irrtum ist die sogenannte „Geistige Brandstiftung“ im Verkauf. 

In zahlreichen Publikationen, Vorträgen, Trainings und im Internet wird diese Verkaufstechnik angepriesen. 

Was hat Geistige Brandstiftung mit Verkauf zu tun? Hoffentlich nichts.

Aber der Reihe nach:  

Was ist Geistige Brandstiftung? 

Geistige Brandstiftung ist dem Wortsinne nach etwas, bei dem „andere diffamiert werden“, „Unwahrheiten öffentlich verbreitet werden“, „andere Menschen zu Straftaten verleitet werden“ (Quelle: Duden und Wikipedia) 

Ist das eine gute Ausgangsbasis für eine Innovation im Verkauf? Entscheiden Sie selbst.  

Was ist die Idee der Geistigen Brandstiftung im Verkauf? 

Die Verkaufstechnik suggeriert, daß Sie Ihren Kunden Beispiele geben sollen, die ihnen Schmerzen bereiten. Dabei kommt es nicht auf den Wahrheitsgehalt an. Vielmehr auf die Wirkung. 

Konkret heißt das, Sie sollen Ihren Kunden mit fiktiven Beispielen Ängste schüren. Kombiniert mit Verkaufsdruck. 

Das Versprechen dieser „Verkaufstechnik“ ist, daß Sie dadurch schneller und mehr verkaufen.  

 
Buchtip: Besser und seriöser als geistige Brandstiftung 
  (Mit Leseprobe)  

 

Funktioniert Geistige Brandstiftung im Verkauf? 

Nun werden einige sagen: „Ist doch egal wie, Hauptsache ich verkaufe. Und wenn es funktioniert, dann mache ich es. Nach mir die Sintflut!“  

Machen Sie den Test: Schauen Sie in den Spiegel und fragen sich, ob Sie darauf reinfallen würden? Wie reagieren Sie denn, wenn Ihnen jemand Märchen erzählt, oder Sie unter Druck setzt, oder Ihnen Angst machen will?
Kaufen Sie dann? – Sicherlich nicht!  

Was ist die Konsequenz, wenn Sie im Verkauf die geistige Brandstiftung einsetzen? 

Sie werden sich die Finger verbrennen! 

Kunden sind nicht blöd. Und jeder der einen Intelligenzquotient oberhalb der Kartoffel hat, wird Sie entlarven. 

Das Ergebnis der geistigen Brandstiftung im Verkauf wird sein: 

  • Sie werden als unseriös abgestempelt 
  • Sie werden bei diesen Kunden kein Fuß mehr in der Tür haben 
  • Sie verzichten auf Folgeverkäufe bei diesen Kunden 
  • Sie erhalten negative Bewertungen von diesen Kunden 

 

Geistige Brandstiftung im Verkauf hinterläßt verbrannte Erde

Auch wenn es sich vielleicht in einem Vortrag oder in Veranstaltungen verführerisch anhören mag, in der Praxis funktionieren diese und ähnliche Verkaufstricks nicht. 

Denken Sie immer daran, daß Ihre Kunden emanzipiert sind und sich nicht so billig manipulieren lassen. 

Für den Erfolg im Verkauf gibt es keine solche Wundermittel oder Geheimformeln. Und schon gar nicht so. 

Sie wollen dauerhaft mehr Erfolg im Verkauf? Dann nutzen Sie besser die modernen Erkenntnisse des Verkaufs und werden so langfristig erfolgreicher. Auf Dauer.

 

  

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE