Fragetechnik im Verkauf: Mit offenen Fragen mehr Information kommen

fragetechnik_verkauf

Informationen über Kunden und deren Situation sind im Verkauf so wichtig.

Wie aber erfahren wir Informationen von Kunden: Mit Fragen!

In der Fragetechnik unterscheiden wir insgesamt über 30 Fragearten. Nicht alle sind gleich wichtig im Verkauf. Manche eignen sich besser, wenn es darum geht zum Punkt zu kommen.

Manche halten das Gespräch am Laufen. Andere geben dem Gespräch eine Richtung. 

Die meisten und besten Informationen erhalten Sie durch offene Fragen.

Denn wir der Name schon sagt: Offene Fragen sind Ergebnisoffen.

D.h. Sie geben dem Kunden keine Richtung vor und sie erhöhen seinen Gesprächsanteil: So kommen wir an mehr Informationen.

 

Zuhören ist im Verkauf besser als Zulabern! 

Diese einfache Formel betont den wichtigsten Part im Verkaufsgespräch, die gezielte Frage. Sie ermöglicht nicht nur, ein Gespräch in Gang zu bringen und am Laufen zu halten, sie dient auch dazu, Informationen zu bekommen.

In unseren Verkaufstrainings lernen Sie, die richtigen Fragetechniken einzusetzen, die Sie zum Erfolg führen.

Mit offenen Fragen beispielsweise gelangen Sie zu mehr Informationen über Ihren Kunden, die sie anschließend für sich nutzen. 

 
Buchtip:
Fragetechnik & Fragearten 
  (Leseprobe)

 


Offene Fragen sind besser

Doch was versteht man eigentlich unter offenen Fragen? Kurz gesagt sind das die Fragen, die mit "W" beginnen.

Im Verkaufsgespräch eignen sich offene Fragen besonders, um mehr über die Motivation Ihres Kunden zu erfahren und seine Bedürfnisse zu klären.


Die „W-Fragen“ 

Dabei konzentrieren Sie sich im Training Fragetechnik im Verkauf auch auf die Unterschiede zwischen den möglichen „W-Fragen“.

Wir unterscheiden in konstruktiv-offene-Fragen: "Wer", "Wie", "Wo", "Was", "Inwiefern", "Welche", ...

Und destruktiv-offene-Fragen: „wieso“, „weshalb“, „warum“

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Der „Wohlfühl-Faktor“ 

Ein erfolgreiches Gespräch hängt enorm mit Sympathie und Atmosphäre zusammen. Lernen Sie in einem Training Fragetechnik im Verkauf, wie Sie mit offenen Fragen nicht nur zu mehr Information gelangen, sondern auch für eine angenehme Stimmung sorgen.

Offene Fragen sorgen für mehr Redeanteile beim Kunden; und seien wir ehrlich: Wer spricht nicht am liebsten über sich selbst. 


Der Dialog

Offene Fragen ermöglichen Ihnen also nicht nur, mehr Information zu erhalten, sie sind auch die Grundlage für einen Dialog zwischen Ihnen und dem potentiellen Kunden.

Ein Training Fragetechnik im Verkauf fokussiert in diesem Sinne auch darauf, die richtigen Stichworte aufzugreifen und die Gesprächsfäden so weiterzuspinnen. In Ihre Richtung, in Ihrem Sinn. 

 

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE