Erfolgreiches Empfehlungsmarketing läßt sich lernen! Aber wie?

empfehlungsmarketing_jochen_peter_elsesser

Warum ist es so viel besser über Empfehlungen zu verkaufen – also Empfehlungsmarketing zu nutzen – als wenn Sie darauf verzichten Empfehlungen einzuholen? 

Nun: Marketingmaßnahmen, die gerade im B2B-Bereich Ihren Kunden wirklich noch erreichen, sind regelrecht unwirtschaftlich geworden.

Wollen Sie einen Kunden überhaupt auf sich aufmerksam machen, müssen Sie ein enormes Werbebudget investieren – von dem bekanntermaßen bis zu 90% verschenkt, also nicht meßbar wirksam sind.

Um so traumhafter die Vorstellung, es gäbe ein Instrument, das nicht nur äußerst kostengünstig, sondern auch besonders effektiv ist. Mit dem Empfehlungsmarketing haben Sie genau diese Strategie an der Hand.

Und das Beste: Erfolgreiches Empfehlungsmarketing läßt sich lernen! 

 

Dem Cocooning-Effekt durch Empfehlungsmarketing ein Schnippchen schlagen 

Sie kennen es vermutlich selbst – vor Werbebotschaften kann man sich kaum retten. Es scheint, als müßte man nur laut, bunt und auffällig genug agieren, dann kämen die Kunden schon irgendwie. Der tatsächliche Effekt ist gegenteilig.

Wer im Dschungel der schrillen Superwerbeangebote droht, die Orientierung zu verlieren, tut das einzig sinnvolle, um die eigene Produktivität beizubehalten. Er schottet sich ab und reagiert überhaupt nicht mehr. Ganz anders beim erfolgreichen Empfehlungsmarketing. 


Der Profi Tip
Leseprobe Buch:
Empfehlungsmarketing

 

Aktives statt passives Empfehlungsmarketing betreiben 

Alle lauten, provokanten und vor allem teuren Marketingmaßnahmen haben eines gemeinsam: Sie gehen aktiv auf den Kunden zu. Sie vermitteln das Gefühl, sie wollten unbedingt etwas verkaufen, drängen den Kunden zur Reaktion, suggerieren eine Erwartungshaltung.

Dabei ist es erwiesen, daß Kunden lieber selbst aktiv werden und sich ihre Geschäftspartner aussuchen – ein weiterer Vorteil, den das Empfehlungsmarketing mit sich bringt. Denn hier kommt Ihr Kunde selbst auf Sie zu, und zwar aus echtem Interesse. 

 

Vertrauen als Erfolgsfaktor im Empfehlungsmarketing 

Kaufwillige Kunden sondieren den Markt selbst und suchen sich aus, mit wem sie eine Geschäftsbeziehung eingehen. Aufgrund der Unübersichtlichkeit der Anbieter spielen dabei „weiche Faktoren“ eine nicht unwesentliche Rolle.

Ist der Anbieter vertrauenswürdig? Ist er zuverlässig, haben andere schon positive Erfahrungen mit ihm gemacht? Die wenigsten Entscheidungen werden rein rational getroffen – ein Grund mehr, erfolgreiches Empfehlungsmarketing zu lernen! 

 

Gezielt und schwerpunktmäßig Empfehlungen einholen 

Empfehlungsmarketing klingt erst einmal, als hätte man keinen Einfluß darauf. Als müsse man darauf hoffen, daß die eigenen Kunden schon von selbst ihre positiven Erfahrungen weitergeben.

Doch erfolgreiches Empfehlungsmarketing läßt sich lernen. In einem auf Ihre Branche zugeschnittenen Training von Sweet Spot erfahren Sie, wie Sie gezielt und schwerpunktmäßig Empfehlungsmarketing einsetzen – die günstige Marketingmaßnahme mit der höchsten Umwandlungsquote.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Empfehlungsmarketing für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE