Erfolgreiche Preisverhandlung im Verkauf

preisverhandlung_jochen_peter_elsesser

Wenn es an die Preisverhandlung geht, machen viele Verkäufer immer noch den Fehler, den Kunden den ersten Schritt machen zu lassen.

So bringen sie sich selbst in die Defensive – und damit in eine schlechte Verhandlungsposition.

Denn wer passiv bleibt und sich vom Kunden verhandeln läßt, statt selbst aktiv zu werden, muß mit dem leben, was man ihm zugesteht.

Passivität im Verkauf führt stets zu niedrigeren Preisen und schlechteren Konditionen – für den Verkäufer.

Deshalb ist es so wichtig ein paar Kniffe in der Preisverhandlung drauf zu haben. 

 

Aktiv Preise verhandeln im Verkauf: so geht es

Doch wie geht man das an – aktive Preisverhandlung? Eine selbstbewußte Haltung ist die Grundlage erfolgreichen Handelns.

Sie haben es nicht nötig, um den heißen Brei herumzureden, denn Sie stehen zu Ihren Preisen; sie sind ein Gradmesser der gebotenen Qualität. Sie spielen mit offenen Karten und punkten mit einer für den Kunden transparenten Preisgestaltung. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Handeln: die Haltung macht den Unterschied in der Preisverhandlung 

Ihre Haltung entscheidet. Das strahlen Sie aus: Sie verkaufen Qualität, die ihren Preis hat. Sie bieten dafür Service, den der Kunde sonst nirgendwo bekommt. Sie kennen seine Erwartungen – und übertreffen sie noch.

So lassen sich Preise im Verkauf aktiv verhandeln! 

 

Transparenz: Preise verständlich argumentieren & besser verhandeln 

Oft sind Kunden verunsichert, fürchten versteckte Kosten oder sogar über den Tisch gezogen zu werden. Transparenz in der Preisgestaltung heißt hier die Maxime: Denn Sie haben nichts zu verbergen, im Gegenteil, Sie gehen mit Ihrem Angebot absolut offen um – so schaffen Sie Vertrauen. Und eine vertrauensvolle Gesprächsbasis ist für eine aktive Preisgestaltung essentiell! 


Hörbuch: 

Die perfekte Preisverhandlung
(kostenlose Hörprobe)


 

Überzeugend, selbstbewußt und souverän in der Preisverhandlung 

Sie vertreten Ihre Argumente selbstbewußt und souverän. So können Sie aktiv werden, ohne den Kunden zu überrumpeln. Denn das haben Sie gar nicht nötig – Sie bringen Ihre Überzeugungen deutlich zum Ausdruck und machen dem Kunden die Werte sichtbar, für die Sie stehen. So können Sie ihm Raum lassen, zu reagieren. Aktive Preisverhandlung im Verkauf wird auf diese Weise ganz einfach – und funktioniert.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE