Erfolgreiche Positionierung: So gelingt die Unternehmensanalyse im Vertrieb

analyse_serioes_jochen_peter_elsesser

Die fast schon philosophische Frage „wer bin ich?“ ist so wichtig wie auf den ersten Blick einfach zu beantworten. Gerade im Vertrieb. So scheint es.

Auf den zweiten Blick stellt man schnell fest, wie diffus das Wissen um das eigene Selbst eigentlich ist – und genau aus diesem Grund steht auch bei einer Unternehmensanalyse diese Frage ganz zu Anfang.

Will sich der Vertrieb erfolgreich positionieren, muß im ersten Schritt wertfrei festgestellt werden, welche Ausgangsbasis besteht. Hierzu können Mitarbeiter und Teams befragt werden – es bietet sich außerdem ein Coaching an, das diesen Prozeß begleitet.


Objektivität ist wichtig bei der Analyse des Vertriebs   

Denn die größte Gefahr bei der Frage nach dem eigenen Standpunkt liegt in der berühmten „Schere im Kopf“. Es ist gar nicht so einfach, Fakten zusammenzutragen ohne sie zugleich auch sofort zu werten und zu gewichten. Jedes Mal, wenn also unbewußt ein Urteil gefällt und damit ein Gedanke verworfen wird, bevor er auch nur niedergeschrieben wurde, vergibt man sich die Chance zur umfassenden objektiven Unternehmensanalyse, die für eine erfolgreiche Positionierung im Vertrieb grundlegend ist.

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von und mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Professionelles Vertriebsmanagement" 


Für bessere Positionierung im Vertrieb

Genau hier greift ein begleitendes Coaching ein, denn häufig ist es schwer, diese Muster selbst zu erkennen. Ein Coach jedoch kann aus seiner distanzierten Betrachtungsweise nicht-bewußtes oder vorschnelles Werten erkennen und hinterfragen.

So kommt Ihre Unternehmensanalyse schneller und umfassender an ihr Ziel: die erfolgreiche Positionierung. 


Fragen und Daten der Positionierung im Vertrieb  

Fragen Sie bei einer Unternehmensanalyse immer von außen nach innen, beginnend mit den grundsätzlichen Unternehmensdaten.

Anschließend widmen Sie sich Ihrem Produktportfolio, Ihren Services und Ihren Mitarbeitern. Für den Vertrieb ist diese Positionierung essentiell, nur so kann sichergestellt werden, daß über die kommunizierten Daten Einigkeit herrscht. 


Unterstützung bei der Positionierung des Vertriebs

Und noch einmal: Beantworten Sie alle Fragen nach dem Grundsatz größtmöglicher Objektivität. Versuchen Sie, bei den klaren Fakten und Daten zu bleiben. Gehen Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie das Unternehmen aus der Distanz des unbeteiligten Beobachters.

Oder besser noch, bestreiten Sie diesen wichtigen Teil der Unternehmensanalyse zur erfolgreichen Positionierung mit einem Vertriebscoach, der Ihnen unterstützend und objektiv zur Seite steht.  

 

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE