Emotionales verkaufen: Mit Emotionen mehr & besser verkaufen

emotionen_vertrieb_jochen_peter_elsesser

Wie wichtig ist emotionales verkaufen?

Und wie bitte soll das Gelingen: emotionaler zu verkaufen? 

Welche Rolle spielen Emoptionen im Verkauf?

Natürlich werden (Kauf)Entscheidungen immer nie monokausal getroffen. (Kauf)Entscheidungen sind immer multikausal.

Hier spielen rationale Aspekte, irrationale Gründe und emotionale Gefühle eine Rolle. Nicht immer zu gleichen Teilen, aber sehr wohl sind Emotionen immer mit beteiligt.

Als Verkäufer handeln Sie immer auch als Mensch. Genau wie Ihr Kunde als Mensch wahrgenommen werden möchte, will er auch Sie nicht in Ihrer reinen Funktion erleben, sondern als Persönlichkeit mit eigenen Gedanken – und eigenen Gefühlen.

Bringen Sie Emotionen beim Verkaufen ins Spiel, wirken Ihre Argumente plötzlich echt. Gehen Sie empathisch auf Ihr Gegenüber ein, erreichen Sie Ihren Kunden wirklich.  

 

In „Ich-Botschaften“ sprechen und Emotionen übermitteln im Verkauf  

Wenn es um etwas geht, das Sie so empfinden, dann formulieren Sie es durchaus auch persönlich. Viele Menschen wählen gerne die unpersönliche „man“-Form, wenn sie eigentlich „ich“ meinen.

Emotionen gehören dazu und sollten auch als solche Ausdruck finden. In der Kundenkommunikation geht es um ein Miteinander – und dazu gehören eben auch Sie, der Verkäufer. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Einfühlungsvermögen zeigen und Emotionen spiegeln beim Verkaufen  

Noch mehr als Ihr eigenes Befinden ist allerdings das des Kunden für Sie wichtig. Einfühlungsvermögen bedeutet, sich in die Lage des anderen zu versetzen – und winzige Nuancen wahrzunehmen, die Ihnen seine Emotionen verraten.

Häufig verbalisieren Kunden ihre Zweifel nicht und nehmen Ihnen dadurch die Chance, sie auszuräumen. Wenn Sie das Zögern Ihres Gegenübers jedoch „lesen“ können, können Sie auch darauf reagieren. 

 

Persönlich und authentisch handeln und emotional wirken - mehr & besser verkaufen  

Niemand möchte Theater vorgespielt bekommen. Nicht Sie als Verkäufer und ganz sicher nicht Ihr Kunde.

Handeln Sie deshalb stets persönlich und authentisch. Nutzen Sie Ihre empathischen Fähigkeiten, um Vertrauen zu gewinnen und signalisieren Sie, daß Ihr Kunde es nicht mit einem Schauspieler zu tun hat, sondern mit einem echten Menschen. 


Buchtip:
Beeinflussung im Verkaufsgespräch 
(inkl. Leseprobe)

 

Beziehungen knüpfen und pflegen und Emotionen verbinden im Verkauf  

Wer empathisch handelt und kommuniziert, baut schneller Beziehungen auf. Diese sind das Grundgerüst erfolgreichen Verkaufens – Kundenbindung und Kundenloyalität sind das direkte Ergebnis einer Verkaufsstrategie, die auf Empathie beruht.

Weil diese Kundenbeziehungen eine emotionale Komponente beinhalten, sollten sie auch entsprechend gepflegt werden, um Bestand zu haben.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE