Durch Persönlichkeitsmodelle erfolgreich argumentieren: Kundentypen im Verkauf

kundentypen im verkauf vertrieb   t

Das überzeugt den Treue-Typ.

Der Kundentyp T (Treue-Typ) hält gerne an Bewährtem fest.

Im SPOT Modell fällt er in die Kategorie „emotional / introvertiert“, ihm ist die Meinung anderer wichtig, er ist ein Teamplayer.

Als introvertierter Kundentyp ist es allerdings schwer, an ihn heranzukommen, seine Wünsche zu erfahren – doch Small Talk und eine persönliche Ebene können ihn kommunikativer machen.

Um diesen Typ argumentativ zu überzeugen im Verkauf, hilft es, ein Persönlichkeitsmodell heranzuziehen.

Beherzigen Sie dies, werden Sie einfacher mehr verkaufen und besser verkaufen.

Lernen Sie den Umgang mit den unterschiedlichen Ausprägungen und lernen Sie besser zu argumentieren.

Für mehr Erfolg im Vertrieb. Für bessere Ergebnisse im Verkauf. 


Was der Kundentyp Treue nicht mag 

Dem Treue-Typ sind offene Konfrontationen unangenehm. Da ihm die Meinung seiner Teamkollegen wichtig ist, verfolgt er eher den Weg von Konsens und Harmonie, als etwas durchzusetzen, wovon am Ende womöglich nur er selbst überzeugt ist.

Widerstände lösen keinen Reiz sondern einen Fluchtreflex aus – im Verkauf muß deshalb im Sinne einer einvernehmlichen, eher konventionellen Lösung argumentiert werden, die wenig Konfliktpotential bietet.

 
Hier Informationen zum offenen Seminar:
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert & Kunden Code" 


Was der Kundentyp T erwartet 

Als Kunde ist der Treue-Typ nicht ganz einfach zu handhaben – er braucht vor allem viel Zeit. Entscheidungen werden sorgfältig abgewägt und mit den Kollegen abgestimmt. Deshalb ist auch Klarheit so wichtig in der Kommunikation mit dem Treue-Typ.

Das SPOT Persönlichkeitsmodell ordnet ihn als zwischenmenschlich interessiert und detailfreudig ein. Für den Verkauf bedeutet dies ein geduldiges Gespräch mit viel Fingerspitzengefühl, dann läßt dieser Kundentyp sich gerne überzeugen.


Wie der Kundentyp T kommuniziert 

Auch dieser Kundentyp ist eher konservativ einzuordnen, deshalb baut er auf Sicherheit und langfristige Lösungen, die eine hohe Zuverlässigkeit bieten. Er läßt sich nicht von Schnellschüssen beeindrucken und reagiert auf (Zeit-)Druck sehr sensibel. Wollen Sie ihn im Verkaufsgespräch also nicht verlieren, müssen Sie sich ganz auf ihn einstellen: Er braucht eine aufmerksame Beratung, Vertrauen und eine persönliche Ebene. Dann allerdings gehört er – wie der Name schon suggeriert – zu den loyalen Kunden, die gerne wiederkommen.

Auch hier nützen Ihnen deshalb die Analyse und der Einsatz eines Persönlichkeitsmodells, um Ihrem Kunden eine Verkaufsatmosphäre zu bieten, die seinem Temperament und seinen Bedürfnissen voll entgegenkommt.

 

 

Sweet Spot sind die Profis für Vertriebstraining und Verkaufstraining in Deutschland speziell für den Mittelstand.

Ihr Vorteil: Experten Wissen + Umsetzung in der Praxis = Bessere Ergebnisse. 

Wenn es Ihr Ziel ist, den Vertrieb und Verkauf dauerhaft zu verbessern:

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE