Damit Sie nicht betriebsblind bleiben: Training und Beratung für den Vertrieb

training_vertrieb_jochen_peter_elsesser

Im Laufe der Zeit schleicht sich der Trott im Vertrieb ein. Das ist ganz normal und menschlich. 

Positiv betrachtet, heißt das Souveränität & Routine.

Im eigenen Saft zu schmoren, heißt aber auch betriebslind zu werden.

Da ist ein Impuls und Aufrütteln von außen immer gut. Denn ab und zu muß mal frischer Wind in die Vertriebsorganisation. 

Ein bisserl Staub aufwirbeln und alte Zöpfe abschneiden hält den Vertrieb auf Zack.

Selbst im reibungslos funktionierenden Vertrieb schleichen sich mit der Zeit kleine Fehler ein, die Sie zunächst gar nicht wahrnehmen.

Wenn diese allerdings Überhand nehmen, dann haben Sie ein Problem. Und dann ist es meistens zu spät gegenzusteuern. 

Dagegen lässt sich jedoch etwas unternehmen. 

Wer viel Verantwortung trägt, jeden Tag wichtige Prozesse durchsteuert und sich um die großen Aufgaben im Unternehmen kümmert, übersieht manchmal die kleinen Zahnräder und neigt dazu, mit der Zeit betriebsblind zu werden.

Um dem entgegenzuwirken, brauchen Sie einen anderen Blickwinkel – oder besser gesagt, einen Blick von außen.

Ein externer Experte zum Beispiel sieht die Prozesse in Ihrem Unternehmen aus einer ganz anderen Perspektive – diesen Vorteil sollten Sie nutzen. 
 

 

Warum ein Training oder eine Beratung, wenn alles super läuft? Um Betriebsblindheit im Vertrieb vorzubeugen! 

„Bei uns läuft alles wie geschmiert und unsere Kunden sind zufrieden!“ Wenn solche Sätze fallen, wird es spannend. Betriebsblind sind wir vermutlich schon lange bevor wir uns diesem Zustand bewusst werden. Oder uns ein Außenstehender auf diesen Umstand aufmerksam macht ­– zum Beispiel ein Trainer oder ein Berater.

Betriebsblindheit beginnt schleichend. Die wirklich wichtigen Aufgaben nehmen Führungskräfte und Geschäftführer ganz in Anspruch, da gehen die sogenannten „Kleinigkeiten“ schon mal unter. Wer sich dessen bewusst wird, hat schon halb gewonnen!

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von und mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Professionelles Vertriebsmanagement" 


Keiner kann alles im Auge behalten. Jeder Mitarbeiter braucht einen scharfen Blick! 

Wenn jeder Mitarbeiter im Unternehmen über den Tellerrand blickt, hat die Betriebsblindheit keine Chance. Professionelle Trainer und Berater unterstützen Sie dabei, den Blick aller Mitarbeiter so zu schärfen, daß sie zum richtigen Zeitpunkt die richtige Kritik üben. Dadurch verhindern Sie, daß Sie betriebsblind werden.

Denn eins ist sicher: Betriebsblindheit trifft Führungskräfte und Mitarbeiter. Und gerade engagierten Führungskräften fällt es mitunter schwer, den Zeitpunkt zu erkennen, um Anregungen seiner Mitarbeiter einzufordern und zuzulassen.


Wer betriebsblind ist, entwickelt sich nicht weiter – und verliert den Anschluss zum Wettbewerb! 

Kaum ein Unternehmen, kaum ein Vertrieb ist frei von Betriebsblindheit. Sind wir erst einmal betriebsblind, verlieren wir den Fokus auf unsere Kunden. Wir halten an Prozessen, Strukturen und Technologien fest, die überholt sind und merken nicht, daß die Konkurrenz schon viel weiter ist.

Die Hilfe kommt von Außen: Ein professionelles Training oder eine zielgerichtete Beratung hilft Mitarbeitern und Führungskräften dabei, den Blick zu schärfen und die notwendige Kritik anzunehmen. Von dieser Einstellung profitieren besonders mittelständische Unternehmen. Nutzen Sie also in regelmäßigen Abständen den externen Blick von Trainern und Beratern gegen Betriebsblindheit!

 

Sweet Spot ist die Unternehmensberatung Vertrieb speziell für den Mittelstand.

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining. 

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE