Wie Sie Angebote erfolgreich & professionell nachfassen lernen

angebote_erfolgreich_nachfassen_peter_elsesser

Mehr Abschlüsse = besser verkaufen 

Wie schafft man es Angebote im Verkauf & Vertrieb professionell nachzuhalten und erfolgreich nachzufassen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Nachverfolgung?

Wann ist man noch professionell? Ab wann nervt man?

All diese Dinge können Sie lernen. Aber wie?

Es geht nicht darum, OB Sie Ihre Angebote nachverfolgen, sondern vor allem WIE Sie die Angebote nachfassen.

Wir alle im Vertrieb & Verkauf kennen das: Sie hatten einen produktiven Termin mit Ihrem potentiellen Kunden.

Dann setzen sich auch gleich hin, kalkulieren, recherchieren, denken nach, formulieren, beeilen sich und schicken Ihr Angebot zu. 

Und dann? Was machen Sie danach? Warten auf eine Kundenreaktion? Oder doch lieber das Angebot nachfassen? 


Schmieden Sie das Eisen solange es heiß ist!

Jetzt heißt es, das Angebot professionell Nachfassen, um die Auftragschancen zu steigern.
Doch wir stecken in einem Dilemma: 
  • Wie vermeide ich den Kunden durch das Nachfassen des Angebotes zu stark zu bedrängen, zu nerven?
  • Was erwartet der Kunde?
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt ein Angebot nachzufassen?
  • Wie fasse ich ein Angebot professionell nach?


Durch das Sweet Spot Verkaufstraining – Angebote nachfassen erhalten Sie sofort umsetzbare Tips und Tricks an die Hand, und lernen wie Sie ihre Angebote in Zukunft professionell nachfassen.

Grundsatz: Jedes Angebot wird nachgefaßt. Ausnahmslos! 

Wenn Sie es versäumen Ihre Angebote nachzuverfolgen, bleiben Sie auf der halben Wegstrecke stehen. Besser Sie lernen das. 
Denn das WIE entscheidet über Ihren Erfolg.

 


Warum der Kunde nicht reagiert: 

Es gibt viele Gründe dafür, warum Ihr Kunde nicht auf Ihr Angebot reagiert:

  • Der Kunde hat Ihr Angebot gar nicht erhalten
  • Der Kunde wartet darauf, Daß Sie sich melden
  • Der Kunde ist mit dem Angebot nicht zufrieden
  • Der Kunde hat noch weitere Angebote bekommen und sondiert noch
  • Der Kunde hat Ihr Angebot erhalten und findet es auch gut, ist aber verunsichert
  • Der Kunde traut sich nicht Ihnen „dumme“ Fragen zu stellen

es gibt also viele mögliche Gründe, warum sich der Kunde nicht bei Ihnen meldet.
Ihr Nachfassen des Angebotes entscheidet darüber, ob Sie den Auftrag doch noch bekommen können oder nicht. Durch uns lernen Sie wie.  


Buchtip:
Seriöse Akquise am Telefon
(Leseprobe gefällig? einfach anklicken)

 

 

Der richtige Zeitpunkt für den Nachfass Anruf: 

In der Literatur und von vielen Experten im Verkauf erhalten Sie die unterschiedlichsten Empfehlungen hinsichtlich des geeigneten Zeitpunktes für das Nachfassen Ihres Angebotes.
Die Zeitspanne reicht von einem Tag bis hin zu 14 Tagen.
Darüber läßt sich trefflich diskutieren. 

Wir alle wissen, daß dies eine akademische Diskussion ist.
Wenn Ihnen in Verkaufstrainings etwas anderes vermittelt wird, ist das Mumpitz.
Es gibt nicht DEN richtigen Zeitpunkt per se.
Und es gibt natürlich DEN richtigen Zeitpunkt.

Wie so oft im Leben ist das Timing ein Erfolgsfaktor. 

Wer entscheidet denn, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist ?
Der Kunde !

Ergo:

Bereits zum Ende des persönlichen Termins avisieren Sie Ihr Angebot und fragen nach dem geeigneten Zeitraum für Ihren Anruf / Folgetermin:

„ Herr Kunde, Sie erhalten das Angebot morgen per Mail. Wann macht es Ihrer Meinung nach Sinn, daß wir noch einmal darüber sprechen ? “

Antwortet der Kunde: „ Ach, wissen Sie. Ich melde mich bei Ihnen.“
Ist unsere Reaktion: „ Gerne. Die Kontaktdaten haben Sie ja. Welcher Zeitraum glauben Sie ist realistisch ?“

Auf jeden Fall werden Sie ein Zeitfenster genannt bekommen.
Dieser Zeitraum ist Ihre Wiedervorlage.
Dies ist DER richtige Zeitpunkt. 

 


Buchtip:

Moderne Akquise am Telefon
Angebote Nachfassen
(Für Leseprobe auf das Bild klicken)

  

Vorbereitung des Gesprächs lernen - richtig nachfassen: 

Das Nachfassen von Angeboten sind keine Telefongespräche, die so eben mal nebenbei erledigt werden können.
Bereiten Sie sich gut vor.
Stellen Sie sich schon vorab auf mögliche Kundenreaktionen ein.
Ein aus Verlegenheit stotternder Verkäufer, der die gewünschten Informationen erst suchen muß, hinterläßt keinen professionellen Eindruck.

Idealerweise klinken Sie sich für einen gewissen Zeitraum aus dem Tagesgeschäft aus und führen mehrere Nachfaß-Gespräche hintereinander. 

Einstieg in das Telefongespräch lernen - ACHTUNG: 

Der Standard Einstieg für viele im Verkauf, um Angebote nachzufassen ist leider: 

„ Guten Tag Herr Kunde, ich wollte mal nachfragen, ob Sie unser Angebot schon bekommen haben. Haben Sie noch Fragen ?"

Das ist amateurhaft!  

Wer so vorgeht MUß Mißerfolg haben: Kommt zur Antwort ein Nein, ist das Gespräch schon (nahezu) beendet.

Nach dem Verkaufstraining von Sweet Spot agieren Sie professionell!

 

Besser nachfassen lernen mit dem richtigen Einstieg am Telefon   

Deshalb eignen sich konstruktiv offene Fragen viel besser für den Einstieg:

„ Herr Kunde, Ihr Angebot für Ihre Lösung haben Sie ja am … erhalten.
Wie gefällt es Ihnen ? / Was ist Ihre Meinung ?"

Oder
"Welche der zwei Varianten bevorzugen Sie ?"
Oder
"Denken Sie daran, Ihre Konditionen sind noch bis morgen reserviert. Wann faxen Sie den unterschriebenen Vertrag ?"
...  

Welche Art und Weise Sie wählen obliegt Ihnen.
Passend zu der Situation, passend zum Kunden, passend zu Ihnen. 


Im Gespräch bleiben: 

Sammeln Sie nun Informationen. Klopfen Sie die Parameter ab.
Nehmen Sie die Ängste, Sorgen, Befürchtungen ernst.
Achten Sie auf Kaufsignale.
Und argumentieren Sie dann Kundenorientiert. 

Entscheidung / Einschätzung vom Kunden abholen: 

Wichtig für Sie ist, daß Sie durch das Nachfassen Ihres Angebotes eine valide Aussage erhalten, wie es weitergeht.
Wie die Chancen stehen.
Dadurch erhalten Sie die wertvolle Information, ob sich ein weiterer Termin lohnt. 

Fragen Sie konkret danach. 


Durch professionell durchgeführte Angebots-Nachverfolgung erhöhen Sie Ihre Umwandlungsquote signifikant. 

 

Am Ende zählt das Ergebnis - auch & vor allem beim Angebote nachfassen!  

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse im Vertrieb - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 069-300713-70  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE