So nützt Ihnen transparente Preisgestaltung im Verkauf. Weg von Verkaufstricks.

verkaufstricks_jochen_peter_elsesser

Niemand kauft gern die Katze im Sack. Und Verkaufstricks stoßen Kunden ab.

Häufig befürchten Kunden, sich mit einem Geschäftsabschluß auf versteckte Kosten, Folgeverpflichtungen oder ähnliche Nachteile einzulassen.

Verkäufer, die um ihre Preisgestaltung ein Geheimnis machen und Verkaufstricks anwenden, wirken deshalb unsouverän und unseriös.

Transparente Preisgestaltung heißt im Verkauf die Lösung für dieses Problem!

Der Preis alleine ist nämlich nur abstrakt. Wenn Sie es schaffen, die Konditionen einzubetten in überzeugende Argumentation, brauchen Sie auch keine Tricks im Verkauf.

Sie machen dem Kunden klar, was er bekommt, anstatt was er bezahlt.

Der Kunde wird es Ihnen durch Aufträge danken. 

 

Nachvollziehbarkeit für den Kunden statt Verkaufstricks 

Wer dagegen transparent machen kann, wie ein Preis zustande kommt, ist im Vorteil: Er kann zugleich auch seine Preisgestaltung selbstbewußt vertreten. Denn im Gegenzug läßt sich ein Preis, der absolut nachvollziehbar ist, viel schlechter herunterhandeln. So dient transparente Preisgestaltung im Verkauf auch dazu, keine Abstriche machen zu müssen, die am Ende zum eigenen Nachteil sind. 

 
Hier Informationen zum offenen Seminar
von & mit Jochen Peter Elsesser
(Termine, Preise, Inhalte)
"Verkauf im 21. Jahrhundert" 


Qualität hat ihren Preis – Niemand braucht Verkaufstricks 

Wer seine Preisgestaltung im Verkauf transparent hält, ist damit in der Lage, seine Preise souverän zu vertreten: Man signalisiert dem Kunden, daß man für die Qualität der eigenen Dienstleistung oder des eigenen Produkts steht – und diese hat nun mal ihren Preis. Durch Verkaufstricks Preise zu verstecken funktioniert nicht. Kunden sind häufig gar nicht unbedingt auf der Suche nach dem billigsten Angebot, sie lassen sich von solchen Mehrwerten gerne überzeugen. 

 

Vertrauen als Grundlage statt Verkaufstricks 

Transparenz in der Preisgestaltung im Verkauf schafft zudem Vertrauen. Und Vertrauen ist die Grundlage einer langfristigen und erfolgreichen Geschäftsbeziehung. So signalisieren Sie: Die Kundenerwartungen werden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Gute Kunden wollen keine Verkaufstricks. Dies ist natürlich nur möglich, wenn Sie die richtigen Kunden angesprochen haben! 

 

Seriosität ist eine Tugend – Verkaufstricks schrecken ab 

Kunden fürchten oft Versprechungen, die nur gut klingen, am Ende aber keinen Mehrwert bringen. Ihre Kunden sind nicht blöd. Auch wenn viele Verkäufer glauben, mit Verkaufstricks gewinnen zu können. In vielen Branchen gibt es schwarze Schafe, die Preise drücken und mit leeren Versprechungen werben. Auch hier nützt Ihnen eine transparente Preisgestaltung im Verkauf: Sie können den Nutzen mit Zahlen, Daten und Fakten belegen und so zeigen, daß er die Kosten überwiegt. Das ist für den Kunden verständlich und nachvollziehbar – und damit Ihr bestes Argument in der Preisverhandlung.

 

Sweet Spot = professionelles Vertriebstraining und seriöses Verkaufstraining - speziell für den Mittelstand.

Mehr Verkaufen. Besser Verkaufen. Fundiert Verkaufen lernen.

Für bessere Ergebnisse - Dauerhaft!   

Detaillierte Informationen über die professionellen und maßgeschneiderten Workshops, Trainings und Seminare für Ihren Verkauf & Vertrieb erhalten Sie gerne telefonisch unter     

Telefon: 0211-977198-09  

Kostenfreie Servicenummer: 0800 Sweet Spot (0800 79338 7768) 

per E-Mail info@sweet-spot.de

oder über das Kontaktformular 

 

Zum Kontaktformular



© www.sweet-spot.de JPE